direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Planen und Bauen im System Eisenbahn

Neubau einer Eisenbahnbrücke bei Rathenow
Lupe

In dieser Lehrveranstaltung werden insbesondere die Themen an der Schnittstelle zwischen Bauingenieurwesen und den Schienenfahrwegen behandelt.

Die Lehrveranstaltung wird in enger Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren - Stahlbau der Technischen Universität Berlin durchgeführt.

Die Veranstaltung findet an Einzelterminen statt. Im ISIS-Kurs sind die aktuellen Termine hinterlegt (freitags, 8-12 Uhr). Aktuelle Terminverschiebungen werden im laufenden Semester ebenfalls im ISIS-Kurs kommuniziert.

Durchführung der Lehrveranstaltungen in Corona-Zeiten

Durch die Umstellung auf digitale Formate ergeben sich Änderungen im Veranstaltungsablauf. Aktuelle Informationen dazu werden in der Semesterübersicht bereitgestellt.

Inhalt

In der Veranstaltung werden folgende Themen behandelt:

  • Bahnrecht
  • Infrastrukturplanung
  • Infrastrukturschnittstelle zu Bahnenergie, Signaltechnik und Schallschutz
  • Brandschutz in Personenverkehrsanlagen und Tunneln
  • Überbauung von Bahnanlagen
  • Eisenbahnkreuzungsgesetz
  • Brückenbauentwurf
  • Oberbau
  • Interaktion Gleis/Brücke
  • Bauen unter dem rollenden Rad

Studiengänge & Modalitäten

Studiengänge, Prüfungsmodalitäten und Anrechenbarkeit entnehmen Sie bitte den Einträgen des Modulkataloges.

In anderen Studiengängen kann diese Lehrveranstaltung gemäß der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen als Wahlfach eingebracht werden. Die Prüfungsmodalitäten entsprechen dabei in der Regel der im Modulkatalog genannten Form.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Vorlesung

Planen und Bauen im System Eisenbahn
0631 1500 L 23

Dozent:
Dr.-lng. Hartmut Freystein

Zeitraum:
27.11.2020 bis 12.02.2021

Fr 08:15 - 12:00 Uhr

Ort: online

Hinweis:
Bitte achten Sie auf die Terminliste der Veranstaltung.

Kontakt

Lehre am FG Bahnbetrieb und Infrastruktur
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314

Webseite
Sprechstunden:
nach Vereinbarung