direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eigenwirtschaftlichkeit im SPFV in Deutschland - Mit Fokus auf NE-Bahnen

Gastvortrag in der Lehrveranstaltung Produktionsplanung Schienenpersonenfernverkehr.

Lupe

Dipl.-Ing. Philip Michalk hat am Fachgebiet seine Diplomarbeit geschrieben. Mittlerweile ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Ingenieurwesen / Wirtschaftsingenieurwesen an der TH Wildau.
Er wird in seinem Vortrag die Ergebnisse seiner Arbeit vorstellen, in der er Potenziale für eigenwirtschaftliche Verkehre im Schienenpersonenfernverkehr in Deutschland untersucht hat.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 30. Juni 2010 um 10:15 Uhr in den Räumen des Fachgebietes im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 17-19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Lehre am FG Bahnbetrieb und Infrastruktur
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314

Webseite
Sprechstunden:
nach Vereinbarung