direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Gastvorträge im Sommersemester 2008

Maßnahmen der Bahn für den Seehafen-Hinterland-Verkehr

Dienstag, 15. Juli 2008

Gastvortrag in der Lehrveranstaltung Planung spurgeführter Verkehrssysteme

Ingulf Leuschel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für das Land Berlin, wird über die Maßnahmen der Deutschen Bahn AG für den Seehafen-Hinterland-Verkehr berichten. Er stellt dabei kurz- und langfristige Projekte vor, welche die kommenden Verkehrsbedürfnisse sicherstellen sollen.

Ankündigungsplakat zur Veranstaltung

ETCS als Beitrag zur Interoperabilität der europäischen Bahnen

Donnerstag, 03. Juli 2008

Gastvortrag in der Lehrveranstaltung Bahnbetrieb

Dipl.-Ing. Christian Garcia Enseleit ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bahntechnik (IFB) und beschäftigt sich mit der Implementierung von Leit- und Sicherungstechnik. Im Gastvortrag wird er die technische Realisierung des ETCS Systems und dessen Beitrag zur Interoperabilität der europäischen Bahnen vorstellen.
Im Vordergrund der Präsentation stehen die technischen Möglichkeiten von ETCS und die Abgrenzung des Systems gegenüber den nationalen Elementen der Leit- und Sicherungstechnik. Als Ergebnis des Vortrages werden die Grenzen der Interoperabiltät im Zusammenhang mit ETCS herausgearbeitet.

Mathematische Grundlagen der Dienstplanung

Mittwoch, 25. Juni 2008

Gastvortrag in der Lehrveranstaltung Angebots- und Produktionsplanung im ÖPNV

Ralf Borndörfer vom Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin berichtet in seinem Vortrag über die mathematischen Grundlagen der Dienstplanung. Er zeigt anschaulich, wie aus den Vorgaben eines Verkehrsunternehmens auf dem Weg der mathematischen Optimierung ein Dienstplan entsteht.

Ankündigungsplakat zur Veranstaltung

Angebotsplanung beim Verkehrsbetrieb Potsdam

Mittwoch, 21. Mai 2008

Gastvortrag in der Lehrveranstaltung Angebots- und Produktionsplanung im ÖPNV

Der Leiter Angebotsplanung der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH, Herr Bernd-Michael Rabisch, berichtet über den Prozess der Angebotsplanung im Potsdamer Nahverkehr. Er erläutert die räumlichen, zeitlichen und politischen Hintergründe und gibt einen praktischen Einblick in diese Tätigkeit der Verkehrsplanung.

Ankündigungsplakat zur Veranstaltung

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Kontakt

FG Bahnbetrieb und Infrastruktur
sec. SG 18
Severingelände - Geb. SG-12
Salzufer 17 - 19
D-10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314