direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Batterietriebzüge in der Praxis: Betriebliche Integration eines neuen Antriebskonzeptes sowie Alternative Antriebskonzepte im Schienenverkehr: Techniküberblick und aktuelle Themen der Forschung - ***Online-Veranstaltung*** 02.11.2020 |18:00 Uhr

Montag, 02. November 2020

Lupe

Praktiker und Wissenschaftler aus dem Eisenbahnwesen in den Dialog bringen - mit diesem Ziel richten das Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur und der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure seit 2008 die Veranstaltungsreihe "Forschung trifft Praxis aus".


Wie immer in diesem bewährten Format stehen zwei Vorträge aus den unter-schiedlichen Perspektiven der Wissenschaft sowie der praktischen Anwendungssicht auf dem Programm.

Beide Vorträge drehen sich um das aktuelle Thema der alternativen Antriebs-konzepte im Schienenverkehr. Verschiedene Fahrzeugkonzepte für die Ablösung der Dieselfahrzeuge wurden in den letzten Jahren entwickelt und stehen an der Schwelle zur Einführung in die Praxis in den kommenden Jahren.

Der Vortrag der Universität wird etwas breiter aufgestellt über die verschiedenen Hybrid-Fahrzeugtypen berichten und neben einem Exkurs in die Historie die aktuelle Forschung in diesem Bereich vorstellen. Im Praxisteil von Stadler Pankow werden verschiedene betriebliche Themen wie Störfallkonzepte und die Reichweitenthematik aufgegriffen sowie auf Aspekte der Betriebsplanung für Batterietriebzüge eingegangen.

R e f e r e n t e n   :

Achilles Brecht, M.Sc. | Vertrieb Regionalfahrzeuge, S-Bahnen und Reisezugwagen
Stadler Pankow GmbH

Ulrich Zimmermann, M.Sc. | Benjamin Ebrecht, M.Sc. |
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur
Technische Universität Berlin


Vita

- Achilles Brecht
    • 2015: Abschluss mit Master of Science im Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin
    • seit 2015: Vertriebsingenieur für Regionalfahrzeuge für Stadler Pankow
    • 2016 - 2017: Projektleitung des Entwicklungsprojekts „FLIRT Akku"
    • 2016 - 2019: u.a. Angebotsprojektleitung für die Ausschreibung SH-XMU (erste Ausschreibung von Batterietriebfahrzeugen in Deutschland)
    • seit 2019: Verantwortlich für diverse BEMU Ausschreibungen
- Ulrich Zimmermann (Details)
- Benjamin Ebrecht (Details)

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe