direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dienstag, 08. Dezember 2009

Viertes Thementreffen im Hörsaal und im Internet

Zum zweiten Mal wurde eine Veranstaltung des Fachgebiets Schienenfahrwege und Bahnbetrieb der TU Berlin live im Internet gesendet. Am Abend des 3. Dezember 2009 war das gemeinsam mit dem Verband Deutscher Eisenbahningenieure e.V. veranstaltete vierte Thementreffen Forschung trifft Praxis als Livestream zu sehen.

Neben den Gästen, die in die Räumlichkeiten des Fachgebietes gekommen waren, konnten auch die fachinteressierten Zuschauer virtuell an der Veranstaltung teilnehmen und sich per Chat sogar direkt in die Fachdiskussion einbringen.

Interaktive Diskussion

Als Referenten konnten Tobias Grimmel vom Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb mit einem Vortrag Neues Zugbeeinflussungssystem im Nahverkehr - Vor- und Nachteile des Systems und Heinz-Peter Neuhaus von der Firma NH-Meßtechnik GmbH mit einem Vortrag Notwendigkeit von DC-Schutzprüfungen zur Gewährleistung eines sicheren elektrischen Bahnbetriebes gewonnen werden. Gut zwanzig Zuschauer waren bei den Vorträgen in den Räumen des Fachgebietes am Salzufer dabei. Noch etwas mehr Zuschauer verfolgten die vollständig live übertragene Veranstaltung im Internet.

Fortsetzung geplant

Mit finanzieller Unterstützung des Verbands Deutscher Eisenbahningenieure e.V. wurden die Vorraussetzungen geschaffen, in Zukunft weitere Vorträge live im Internet zu übertragen. Das Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb plant, dadurch  einen noch größeren Interessentenkreis für Fachvorträge und wissenschaftliche Auswertungen erschließen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Philipp Schneider, M.Sc.
+49 (0)30 314 -27 860
Sekr. SG 18
Raum SG-12 312

Webseite