direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Energieoptimiertes Leit- und Störfallmanagement

Dispositionsstrategien im Schienennahverkehr unter Berücksichtigung des Energieverbrauchs

ELS-Logo
Lupe [1]

Gestiegene Anforderungen an Leistung, Qualität, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit von ÖV-Dienstleistungen, ein stark gewachsenes Interesse an der Senkung des Energieverbrauchs und neue wissenschaftliche und technische Lösungsmöglichkeiten zur Realisierung komplexer Steuer- und Leitsysteme haben das Konsortium veranlasst, Software und Systeme zu entwickeln, die signifikante Energieeinsparungen beim Betrieb schienengebundener Nahverkehrssysteme ermöglichen.

Die neue Technik soll unter Einhaltung des Fahrplans energieoptimierte Beschleunigungs- und Bremsvorgänge ermöglichen. Hierzu wird nicht nur die eigene Fahrplanlage eines Fahrzeuges berücksichtigt, sondern auch die Lagen anderer Fahrzeuge, Anschlussbeziehungen, Trassenkonflikte etc. Alle Informationen zum Energieverbrauch und zum Verkehrsgeschehen werden automatisiert gesammelt und in Echtzeit zu Fahrempfehlungen verarbeitet. In der Dispositionszentrale werden aus den Informationen Empfehlungen für energieoptimale Dispositionsentscheidungen und Entstörstrategien abgeleitet.

Damit wird eine Optimierung der Fahrzeugbewegung auf Basis der jeweiligen Verkehrssituation erreicht. Die wesentlichen Einflussfaktoren für die Optimierung sind:

  • Intermodale Fahrplanlage
  • Fahrzeugdaten (dynamisch/statisch)
  • Positionen der Fahrzeuge innerhalb des Netzes
  • Vorhandene Verkehrsinfrastruktur
  • Aktuelle Umwelteinflüsse

Dieses Vorhaben wird durch die TSB Technologiestiftung Berlin aus Mitteln des Zukunftsfonds des Landes Berlin gefördert, kofinanziert von der Europäischen Union – Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung. Investition in Ihre Zukunft!

Partner

Lupe [2]

Kontakt

Dipl.-Verk.wirtsch. René Schönemann
+49 (0)30 314 - 22 710
Sekr. SG 18
Raum SG-12 209
E-Mail-Anfrage [3]
Webseite

Kontakt

Dipl.-Ing. Lars Wiegelmann
+49 (0)30 314 -26 264
Sekr. SG 18
Raum SG-12 208
E-Mail-Anfrage [4]
Webseite
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008