TU Berlin

Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur17. November 2016 - Fachgebiet beteiligt sich am SKILLFUL-EU-Projekt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Fachgebiet beteiligt sich am SKILLFUL-EU-Projekt

Am 24. Oktober 2016 fand das Kick-off Meeting des SKILLFUL Projektes in Brüssel statt. Das Fachgebiet beteiligt sich als einer von insgesamt 21 Projektpartnern an diesem EU finanzierten Projekt.

Der Transportsektor verändert sich permanent. Er wird stark durch die Globalisierung, Umweltthemen und das Wachstum der Städte sowie die Weiterentwicklung des automatischen Fahrens geprägt. All dies bedeutet, dass die Mitarbeiter in der Verkehrsbranche ein Leben lang lernen und fortgebildet werden müssen.

Die Vision von SKILLFULL ist es, die Kompetenzen der Zukunft aller im Verkehrssektor arbeitenden Menschen zu identifizieren und darauf basierend entsprechende Trainingsmethoden zu entwickeln, die zeigen, wie diese Kompetenzen erworben werden können. Die entwickelten Methoden werden in vielen Pilotprojekten geprüft; hier kommt das Eisenbahnbetriebs- und Experimentierfeld (EBuEf) des Fachgebietes Schienenfahrwege und Bahnbetrieb ins Spiel, wo einige dieser Pilotprojekte durchgeführt werden. Es handelt sich um das erste EU-Projekt, in dem das EBuEf eine maßgebliche Rolle spielt.

Das Gesamtprojekt zielt auf alle Verkehrsträger sowie intermodale Verkehrssysteme ab, ebenso wie alle Mitarbeitenden der Verkehrsbranche. Mit insgesamt 21 Projektpartnern ist dieses Projekt optimal dafür aufgestellt, kurz-, mittel- und langfristige Aussagen für die Branche treffen zu können. Das Projekt läuft von Oktober 2016 bis September 2019.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe