direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Zugbildungsanlage Seddin

Donnerstag, 09. Februar 2012

Gruppenfoto am Ende der Exkursion nach Seddin
Lupe

Am 13. Januar 2012 besuchten die Studierenden der Lehrveranstaltung Schienengüterverkehr die Zugbildungsanlage Seddin südwestlich von Berlin.

Begrüßt wurde die Gruppe im Besprechsungsraum, wo ihnen in einer Präsentation der Aufbau der Anlage und ihre Bedeutung im Knotenpunktsystem der DB Schenker Rail vorgestellt wurde. Danach stand ein Besuch im zentralen Stellwerk, wo der Betriebsablauf im gesamten Bahnhof gesteuert wird. Hier konnten die Studierenden sich einen Überblick über die Anlagen verschaffen sowie die Prozesse am Ablaufberg detailliert nachvollziehen.

Die Studierenden waren überwiegend überrascht über die hohe Geschwindigkeit im Ablaufbetrieb und den geringen Abstand zwischen ablaufenden Wagen in verschiedene Richtungsgleise.

Besonderer Dank gilt den engagierten Mitarbeitern der Deutschen Bahn AG, die den Studierenden diese spannenden Einblicke gewährt haben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Lehre am FG Bahnbetrieb und Infrastruktur
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314

Webseite
Sprechstunden:
nach Vereinbarung