TU Berlin

Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur19. Januar 2011 - Lehre im Sommersemester 2012

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Donnerstag, 19. Januar 2012

Das Lehrangebot im Sommersemester 2012

Lupe

Das Lehrangebot des Fachgebiets Schienenfahrwege und Bahnbetrieb wird trotz gekürzter personeller Ressourcen im Sommersemester 2012 unverändert wie in den vergangenen Semestern angeboten.

Veränderungen gibt es lediglich bei den Terminen. So wird die Vorlesung Angebots- und Produktionsplanung im ÖPNV vom Mittwochnachmittag auf den Montagnachmittag verschoben.

Um das Modul Systembetrachtung des Schienenfahrwegs attraktiver zu machen, wird die Vorlesung Planen und Bauen im System Bahn von Herrn Freystein (Eisenbahn-Bundesamt) zukünftig voraussichtlich am Freitag im wöchentlichen Wechsel mit der Vorlesung von Dr. Baumann (Deutsche Bahn AG) stattfinden.

 

Vorankündigung

Nach derzeitigem Stand muss damit gerechnet werden, dass das Fachgebiet mittelfristig nur noch maximal zwei wissenschaftliche Mitarbeiter mit Lehraufgaben zur Verfügung stehen werden. Somit ist davon auszugehen, dass ab dem Wintersemester 2012/2013 nicht mehr das volle Lehrangebot aufrecht erhalten werden kann und es zu dauerhaften Einschnitten kommt. 

Die Studierbarkeit aller bislang vom Fachgebiet angebotenen Module kann somit nicht vollumfänglich gewährleistet werden. Nähere Detailplanungen zum zukünftigen Lehrangebot werden im Verlauf des Sommersemesters geklärt und dann umgehend veröffentlicht.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe