direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Henry-Lampke-Preis für Diplomarbeit am Fachgebiet

Mittwoch, 22. Juni 2011

Am 5. Mai 2011 wurde dem Absolvent Dipl.-Ing. Tobias Grimmel der Henry-Lampke-Preis verliehen. Die Verleihung fand statt im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft [1] (DVWG) in Dresden. Mit der Auszeichnung wurde Herrn Grimmels Diplomarbeit mit dem Titel Analyse der Auswirkungen und Potenziale des neuen Zugbeeinflus-sungssystems der Berliner S-Bahn auf das Fahrplanangebot gewürdigt.

Diese Arbeit entstand am Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb in enger Zusammenarbeit mit der S-Bahn Berlin GmbH und der DB Netz AG.

Im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung vergibt die DVWG alljährlich der Henry-Lampke-Preis für Abschlussarbeiten in den Kategorien Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften ausgelobt.

Die Mitarbeiter des Fachgebiets Schienenfahrwege und Bahnbetrieb gratulieren Tobias Grimmel zur Preisverleihung und wünschen ihm viel Erfolg im weiteren Berufsleben!

Weitere Informationen

  • Video-Vortrag der Diplomarbeit von Tobias Grimmel [2]

Kontakt

FG Bahnbetrieb und Infrastruktur
Sekr. SG 18
Severingelände - Geb. SG-12
Salzufer 17 - 19
D-10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314
E-Mail-Anfrage [3]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008