direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktueller Hinweis - Leit- und Sicherungstechnik
Die Anmeldung zur Veranstaltung Leit- und Sicherungstechnik ist bis zum 17. Oktober, 18 Uhr möglich.

Leit- und Sicherungstechnik

Lupe

In dieser Lehrveranstaltung werden die technischen und technologischen Grundlagen der Leit- und Sicherungtechnik vermittelt und im Eisenbahn-Betriebs- und Experimentierfeld Berlin praktisch angewandt.

Inhalt

Studiengänge

Anmeldung

Inhalt

In der Veranstaltung werden im ersten Teil Grundlagen der Leit- und Sicherungtechnik behandelt:

  • Planungsgrundlagen und -unterlagen in der Sicherungstechnik,
  • Grundlagen sicherungstechnischer Schaltungen,
  • Abhängigkeiten innerhalb und zwischen Stellwerken,
  • Entwicklung der Sicherungstechnik und
  • Grundzüge verschiedener Stellwerksbauformen.

Der angewandte Bahnbetrieb wird im zweiten Teil der Veranstaltung vermittelt:

  • Grundlagen und Begriffe des Betriebsdienstes,
  • Einhalten des Raumabstandes durch Zugmeldungen,
  • Stellwerke bedienen im Regel und Störungsbetrieb,
  • Fahren und Bauen,
  • Grundlagen des Rangierdienstes und
  • andere Betriebsverfahren.

Studiengänge

Diese Lehrveranstaltung hat einen Umfang von 6 ECTS / 4 SWS im Rahmen der in der Tabelle genannten Module.
Die Prüfungsleistung wird in Form von prüfungsrelevanten Studienleistungen erbracht. Diese setzt sich aus einer mündlichen Rücksprache im Betriebsfeld (2/3 der Gesamtnote) und einer schriftlichen Leistungskontrolle (1/3 der Gesamtnote) zusammen.

Anrechenbarkeit
Studiengang
Abschluss
Teil des Moduls
Art
Bauingenieurwesen
Master
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn
Fahrzeugtechnik
Master
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn
Profilmodul
Planung und Betrieb im Verkehrswesen
Master
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn
Profilmodul
Verkehrswesen
(Ri. Fahrzeugtechnik)
Diplom
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn
V 64
Verkehrswesen
(Ri. Planung und Betrieb)
Diplom
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn
V 51
Wirtschaftsingenieurwesen
Master
Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn

In anderen Studiengängen kann diese Lehrveranstaltung gemäß der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen als Wahlfach eingebracht werden. Die Prüfungsmodalitäten entsprechen dabei in der Regel der oben genannten Form.

Anmeldung erforderlich

Die Teilnehmerzahl dieser Lehrveranstaltung ist auf 25 Studierende begrenzt. Zur Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung ist eine Bewerbung auf einem Anmeldeformular mit Nennung von Name, Matrikelnummer, Studiengang und Fachsemester notwendig. Die Vergabe der Plätze erfolgt gemäß §10 (3) der Ordnung der TU Berlin.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Integrierte Veranstaltung

Leit- und Sicherungstechnik
0533 L 231

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Jörn Pachl

Zeitraum:
18.10.2017 bis 15.02.2017

Mi 12:15 - 15:30 Uhr

Ort: EBuEf (Geb. RH-SE)

Hinweis:
Die Veranstaltung wird nur im Wintersemester angeboten.

Kontakt

Lehre am FG SFWBB
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314

Webseite
Sprechstunden:
nach Vereinbarung