direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktueller Hinweis - Konstruktion von Schienenfahrwegen
Die Übung zur Veranstaltung Konstruktion von Schienenfahrwegen beginnt erst am 24.10.2017!

 

 

Konstruktion von Schienenfahrwegen

Lupe

In dieser Lehrveranstaltung werden die Anforderungen an den Fahrweg von Rad-Schiene-Systemen aufgezeigt und verschiedene Fahrwegkonstruktionen und Instandhaltungsstrategien des Fahrwegs vorgestellt.

Inhalt

Studiengänge

Inhalt

In der Vorlesung werden folgende Themen behandelt:

  • Trassierungselemente
  • Wechselbeziehungen zwischen Fahrzeug und Fahrweg
  • Oberbauberechnung und Dimensionierung der Fahrbahnelemente unter Berücksichtigung der quasistatischen und dynamischen Beanspruchungen
  • Konstruktive Durchbildung herkömmlicher und neuartiger Fahrbahnkonstruktionen
  • Beurteilung verschiedener Oberbauarten
  • Stabilitätsprobleme des Gleises
  • Instandhaltung des Fahrwegs
  • standardisierte Eisenbahnbrücken

In der Übung erfolgt eine Vertiefung des Vorlesungsstoffs:

  • Berechnung und Konstruktion von Fahrwegen des Rad-Schiene-Systems
  • Übungen im Fahrweglabor
  • Übungen auf dem Freigelände

Studiengänge

Diese Lehrveranstaltung hat einen Umfang von 6 ECTS / 4 SWS im Rahmen der in der Tabelle genannten Module.
Die Prüfungsleistung wird in Form von prüfungsrelevanten Studienleistungen erbracht. Diese setzt sich aus Hausaufgaben (2/3 der Gesamtnote) und einer schriftlichen Leistungskontrolle (1/3 der Gesamtnote) zusammen.

Anrechenbarkeit
Studiengang
Abschluss
Teil des Moduls
Art
Bauingenieurwesen
Master
Verkehrswesen
(Ri. Fahrzeugtechnik)
Bachelor
Konstruktion von Schienenfahrwegen
Vertiefungsbereich
Verkehrswesen
(Ri. Planung und Betrieb)
Bachelor
Konstruktion von Schienenfahrwegen
Vertiefungsbereich
Verkehrswesen
(Ri. Fahrzeugtechnik)
Diplom
Anlagen spurgeführter Verkehrssysteme
V 34
Verkehrswesen
(Ri. Planung und Betrieb)
Diplom
Konstruktion von Schienenfahrwegen
V 2
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor
Konstruktion von Schienenfahrwegen

In anderen Studiengängen kann diese Lehrveranstaltung gemäß der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen als Wahlfach eingebracht werden. Die Prüfungsmodalitäten entsprechen dabei in der Regel der oben genannten Form.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Vorlesung

Konstruktion von Schienenfahrwegen
0533 L 209

Dozent:
Dr.-Ing. Martin Roeder

Zeitraum:
17.10.2017 bis 14.02.2017

Di 16:15 - 17:45 Uhr

Ort: SG 12-204

Hinweis:
Die Veranstaltung findet nur im Wintersemester statt.

Übung

Konstruktion von Schienenfahrwegen
0533 L 210

Dozent:
Armin Emde, M.Sc.

Zeitraum:
24.10.2017 bis 14.02.2017

Di 14:30 - 16:00 Uhr

Ort: SG 12-204

Kontakt

Lehre am FG SFWBB
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314

Webseite
Sprechstunden:
nach Vereinbarung