direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sonntag, 15. Juni 2008

Lange Nacht der Wissenschaften 2008

Lupe

Am 14. Juni 2008 fand die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam statt. Erstmals öffnete an diesem Abend auch das Eisenbahn-Betriebs- und Experimentierfeld seine Tore für die breite Öffentlichkeit.

Etwa 250 interessierten Besucherinnen und Besuchern wurden Einblicke in die Abläufe des Bahnbetriebs vermittelt. Sie lauschten aufmerksam einem einführenden Vortrag, stellten Fragen zur Eisenbahn, die sie «schon immer stellen wollten» und betrachteten anschließend fasziniert die praktische Betriebsdurchführung im Betriebsfeld.

Knapp 20 Mitwirkende - überwiegend Mitglieder in EBuEf e.V. - waren vom Nachmittag bis nach 1 Uhr im EBuEf aktiv, um den Besucherinnen und Besuchern als Fahrdienstleiter in den Stellwerke und als Dozenten in den Vorträgen diese Einblicke in den Bahnbetrieb zu ermöglichen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

FG Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Sekr. SG 18
Severingelände - Geb. SG-12
Salzufer 17 - 19
D-10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314
Fax +49 (0)30 314 - 25 530