direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht

Lupe

Unser Fachgebiet beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit dem Gesamtsystem Bahn inklusive all seiner Fachgebiete wie LST, Betrieb, Güterverkehr und Planungsverfahren.

Zur Verstärkung unseres jungen engagierten Teams suchen wir zum 1. April 2017 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2017. Eine Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich. Die Einstufung erfolgt in die Endgeltgruppe E13 TV-L.

Aufgabengebiete

Mit­ar­beit bei For­schungs­pro­jek­ten, Bean­tra­gung neuer Pro­jekte, spä­ter ggf. Lei­tung eige­ner For­schungs­projekte in den Berei­chen Bahn­be­trieb, Güter­ver­kehr, Leit- und Siche­rungs­tech­nik sowie Elek­tro­mo­bi­li­tät.

Erwartete Qualifikation

Erfolgreich abgeschlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent), idea­ler­weise im Bereich Ver­kehrs­we­sen. Wir erwar­ten ver­tiefte Kennt­nisse von Betrieb und Tech­nik des Bahn­we­sens; idea­ler­weise besit­zen Sie Kennt­nisse der Leit und Siche­rungs­tech­nik sowie zusätz­li­ches Wis­sen bahn­na­her Bran­chen und kön­nen ver­brei­tete Spe­zi­al­soft­wares bedie­nen

Bewerbungen

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte bis zum 3. März 2017 unter Angabe der Kenn­zif­fer V-30/17 mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät V, Institut für Land- und Seeverkehr, Prof. Dr. Siegmann, Sekr. SG 18, Salzufer 17-19, 10587 Berlin oder per E-Mail an .

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.

Technische Universität Berlin
Institut für Land- und Seeverkehr
Sekretariat SG 18
Salzufer 17-19
D-10587 Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

FG Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Sekr. SG 18
Severingelände - Geb. SG-12
Salzufer 17 - 19
D-10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314 - 23 314
Fax +49 (0)30 314 - 25 530