direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eisenbahnwesen-Seminar am 16. Mai 2011

California 20xx - Ein Netzkonzept für den Golden State

Referent: cand. ing. Ulrich Leister (Technische Universität Berlin)

Der US-Bundesstaat Kalifornien verfügt über zahlreiche Eisenbahnstrecken, die vor allem vom Güterverkehr genutzt werden. Die in den letzten Jahren veröffentlichten Pläne eines vom restlichen Eisenbahnnetz isolierten HGV-Systems zwischen Los Angeles und San Francisco inspirierten Ulrich Leister für seine Diplomarbeit am FG Schienenfahrwege und Bahnbetrieb.

Die Diplomarbeit entwickelt ein Netzkonzept für ein integriertes HGV-System in dem Bundesstaat. Ausgehend von einer Analyse der heutigen Situation werden Anforderungen für den Personenverkehr formuliert und ein detailierter Fahrplan ausgearbeitet. Es zeigt sich, dass mit einer HGV-Strecke zwischen Nord- und Südkalifornien ein für den ganzen Bundesstaat attraktives Angebot möglich wäre, wobei eine Nutzung des bestehenden Netzes sinnvoll ist. Im Eisenbahnwesen-Seminar stellt Ulrich Leister die Ergebnisse seiner Arbeit vor.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Weitere Informationen

Kontakt

Dr.-Ing. Johannes Friedrich
+49 (0)30 314 -79 827
Sekr. SG 18
Raum SG-12 312

Webseite